Firmengeschichte

Direkt nach der Wende von K-H. Schönfelder gegründet, begann das Unternehmen zunächst in gemieteten Räumen mit drei Mitarbeitern.

Der Erfolg machte es erforderlich, räumlich zu expandieren. Mit dem Neubau des Geschäftsgebäudes 1992/1993 konnte die Ausstellungsfläche auf repräsentative 280 qm erweitert werden, um den Kunden eine möglichst große Auswahl aller Produkte zeigen zu können. Weitere Flächen für Lager, Büro, Nähatelier, Werkstatt und Garagen stehen für die handwerkliche Fertigung und eine perfekte Lieferbereitschaft zur Verfügung.

Im Jahr 2000 hat Raumausstatter- und Parkettlegemeister André Schönfelder das Geschäft von seinem Vater übernommen und beschäftigt inzwischen 16 Mitarbeiter, die durch ständige Weiterbildung allen Anforderungen an eine kompetente Beratung, Planung und Realisierung gerecht werden.

Kreative Raumgestaltung - Gepflegte Wohnkultur